JETZT DAS MAGAZIN ALS PDF BESTELLEN

Bestellung IG FÜR Magazin

Ich bestelle hiermit das aktuelle IG FÜR Magazin und möchte es als PDF an meine Emailadresse gesendet bekommen.


IG FÜR Mitglied Wilhelm Cramer GmbH

Geschftsfhrung CramerKurzvita des Mitglieds

Die Wilhelm Cramer GmbH ist ein Familienunternehmen aus dem Raum Hannover. Gemeinsam betreiben Jürgen Cramer und seine Kinder Inga Ali und Sebastian Cramer acht Supermärkte im Umland. Insgesamt beschäftigen sie derzeit 750 Mitarbeiter. 1947 wurde das Unternehmen von Großvater Wilhelm Cramer gegründet und in den 1980er Jahren von Jürgen Cramer übernommen. Das Unternehmen wandelte sich und ist nun insbesondere auf Großflächen ausgelegt. 2009 sind die Geschwister Sebastian und Inga Ali mit ins Unternehmen eingestiegen und zu dritt teilen sie sich den Geschäftsbereich.

Wir unterstützen die IG FÜR, weil ...
..wir es richtig und wichtig finden, ein Teil des IG FÜR Chors zu werden. Insbesondere mein Vater Wilhelm Cramer verfolgt die Arbeit der IG FÜR nun schon seit Jahren und das Engagement, welches die IG FÜR für Mensch und Umwelt und damit für uns alle immer wieder aufbringt, muss unterstützt werden. Viele Themen, die Sie bereits vor Jahren angesprochen haben, sind in vielen Unternehmen derzeit auf der Agenda, um Lebensmittel besser zu machen und dies nicht nur aus Imagegründen, sondern weil der Geist nun da ist, zu verstehen, dass sich etwas ändern muss! Wir verstehen daher die IG FÜR als zukunftsweisend und sind natürlich daran interessiert uns selbst für die Zukunft vorzubereiten und diese auch mitzugestalten. Aus diesem Grund sehen wir uns als Teil der IG FÜR.

Wie definieren Sie den Begriff gesunde Lebensmittel?
Gesunde Lebensmittel, sind Lebensmittel, die uns Menschen und unserer Umwelt guttun.

Welche Rolle spielen Verbraucher und Handel in Bezug auf „gesunde Lebensmittel“?
Der Verbraucher entscheidet mit seinem Einkauf, welchen Wert er dem Lebensmittel einräumt. Entscheiden sich immer mehr Menschen dazu Lebensmittel zu konsumieren, die Mensch und Umwelt guttun, dann wird sich der Handel automatisch danach ausrichten – ein Trend, den man derzeit schon beobachten kann. Durch mehr Aufklärung und Information ist es möglich diesen Trend zu beschleunigen. Die IG FÜR ist z.B. so ein Medium.

Was wünschen/erhoffen Sie sich von der IG FÜR? 
Wir wünschen uns einen großen Chor für die IG FÜR, mit vielen Menschen, die Ihre Stimme für eine gute Sache erheben, damit dieser unüberhörbar wird!


Copyright © 2021 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.