JETZT DAS MAGAZIN ALS PDF BESTELLEN

Bestellung IG FÜR Magazin

Ich bestelle hiermit das aktuelle IG FÜR Magazin und möchte es als PDF an meine Emailadresse gesendet bekommen.


IG FÜR Mitglied Hanno Rieger

Hanno Rieger cmyk vorschauKurzvita des Mitglieds

Wirtschaftsgeograph, ist Vorsitzender der Geschäftsleitung bei der REWE Markt GmbH, Zweigniederlassung West. Seit 1997 hatte er diverse leitende Funktionen im Lebensmittelhandel inne, u. a. Vorsitzender Geschäftsleitung/CEO bei Lidl Österreich/Slowenien (bis 2013) und Leiter Expansion Deutschland/Schweiz bei der Office World AG (Migros) (bis 2000). Zudem ist er Dozent am Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie und Regionalplanung in Bayreuth.

Ich unterstütze die IG FÜR, weil ...
…ich den Einsatz für Nachhaltigkeit im Lebensmittelbereich sehr achte und mich gerne daran beteilige. Wir müssen uns stets bewusst sein, dass alle unsere Handlungen Auswirkungen haben, ganz gleich, ob auf Mensch, Tier oder Natur.

Wie definieren Sie den Begriff „gesunde Lebensmittel“?
Zum einen sind für mich „gesunde Lebensmittel“ Lebensmittel mit wertvollen Inhaltsstoffen. Ich möchte diesen Aspekt aber nicht separiert betrachten, sondern die gesamte Wertschöpfungskette einbeziehen. Denn für mich ist es auch wichtig, WIE Lebensmittel produziert werden und woher sie stammen. Hier geht es z. B. um Themen wie artgerechte Tierhaltung, gentechnikfreie Produktion oder die Abkehr von Monokulturen. All dies hat eine Auswirkung auf das Produkt, die Umwelt und somit auch auf uns.

Welche Rolle spielen Verbraucher und Handel in Bezug auf „gesunde Lebensmittel“?
Verbraucher sind heute besser informiert als jemals zuvor. Sie entscheiden mit ihrem Einkauf, welche Produkte verstärkt angeboten werden und welche nicht. So etwa bei unseren regionalen Lebensmitteln. Diese wurden immer häufiger nachgefragt. Mittlerweile bieten wir in diesem Segment je nach Saison und Region mehrere 1.000 Artikel an. Wir haben längst eigene Bereiche in unseren Regionszentralen geschaffen, die ausschließlich für den Einkauf von Produkten aus der Region verantwortlich sind und die Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Partnern pflegen. Daran sieht man, dass uns die Sache sehr ernst ist. Auch in vielen weiteren Aspekten werden wir uns künftig für ein noch nachhaltigeres Agieren einsetzen.

Was wünschen/erhoffen Sie sich von der IG FÜR?
Ich wünsche mir, dass die IG FÜR auch weiterhin eine Plattform für angeregten Austausch bietet. Gemeinsam können wir noch viel mehr erreichen, weitere Schritte auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag gehen und eine starke Stimme für Anstand und Respekt im Handeln sein.


Copyright © 2020 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.