JETZT DAS MAGAZIN ALS PDF BESTELLEN

tegut...

  • Alnatura: Ausweitung der Lebensmittelrettung

    BUND: EU-Agrarsystem

    Nach einer erfolgreichen Testphase in den Berliner Filialen des Lebensmitteleinzelhändlers Alnatura wird nun die erfolgreiche Kooperation mit der Lebensmittelrettungs-App Too Good To Go auf ganz Deutschland ausgeweitet.

    alnatura Lebensmittelrettung gr

  • Die Kulturland Genossenschaft

    BUND: EU-Agrarsystem

    Oftmals stellt sich die Frage, was man aktiv für eine bessere Umwelt und gesunde Lebensmittel tun kann.

    kulturland genossenschaft gr

  • Erste Professur für Klimawandel und Gesundheit

    BUND: EU-Agrarsystem

    Die Zeiten verändern sich – und mit ihnen verändert sich das Klima. Schon heute können wir die Auswirkungen der steigenden Durchschnittstemperatur feststellen.

    professur fuer klimawandel gesundheit gr

  • Fleisch aus Haltungsstufe 3 bei Edeka Rhein-Ruhr

    Die Zeit ist reif - mit dem Programm „Bauern Liebe“ finden Kunden der Edeka Rhein-Ruhr erstmalig Fleisch, Wurst und Geflügel aus der Haltungsstufe drei.

    DSC07179

  • Frohe Weihnachten wünscht die IG FÜR…

     anastasia gubarieva hlKOJon80uA unsplash

  • Offizieller Auftrag der katholischen Kirche: Bewahrt diese Erde

    Jens Brehl berichtet über die Vorträge von der letzten Mitgliederversammlung - diesmal geht es um das ökologische Handeln der katholischen Kirche. 

     Vortrag Bernhard Ehler Laudato si 290920 1

     

  • tegut… liegt bei Tierschutzstandards vorne

    BUND: EU-Agrarsystem

    In einer umfassenden Bewertung von Tierschutzstandards, durchgeführt von der Albert Schweitzer Stiftung, ist die Lebensmittel-Einzelhandels-Kette tegut… auf Platz 1 gelandet und schnitt mit 51 von 51 möglichen Punkten deutlich besser als Konkurrenten wie Aldi, Lidl oder Kaufland ab.

    tegut wiesbaden gr

  • tegut...gewinnt Innovationspreis des Handels 2020

    teegut... teo Logo

    Der Lebensmittelhändler tegut… aus Fulda ist mit dem Innovationspreis des Handels 2020 ausgezeichnet worden. Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat am 19.11. bei dem in diesem Jahr digital stattfindenden Deutschen Handelskongress in Berlin den begehrten Preis verliehen.

    tegut teo01

  • Veganuary - Vegan durch den Januar

    Auf der Suche nach einem guten Vorsatz, kann jetzt gemeinsam mit Menschen auf der ganzen Welt etwas verändert werden! Das ist nämlich Ziel von Veganuary - die gemeinnützige Organisation ruft weltweit dazu auf, im Januar eine vegane Ernährung auszuprobieren.

     veganuary health logo orange background rgb

  • Video: Die Unterschiede zwischen Bio und Konventionell

    BUND: EU-Agrarsystem

    Vor allem das Weglassen von chemisch-synthetischen Pestiziden, eine umweltschonende Produktion sowie artgerechte Tierhaltung unterscheiden den Bio-Landbau von der konventionellen Landwirtschaft. Doch wie genau gehen Landwirte aus beiden Lagern vor, um ihre Felder zu bewirtschaften und sie vor Schädlingen zu schützen? Die im Folgenden verlinkte ARD-Dokumentation für das Wissensmagazin Quarks geht diesen Fragen auf den Grund und vergleicht die unterschiedliche Herangehensweise von Bio- und konventionellen Landwirten.

    video bio vs konventionell gr

  • Video: Was muss der Lebensmitteleinzelhandel für den Umweltschutz tun?

    BUND: EU-Agrarsystem

    Beim IG FÜR Symposium zum Thema „Klima-Wende jetzt! Mit dem Einkaufszettel die Welt retten?“ im Herbst des vergangenen Jahres trafen wir Michaela Meyer, Geschäftsbereichsleitung Nachhaltigkeit bei der EDEKA Südwest. Sie lieferte uns Einblicke und Vorschläge für ein mögliches Engagement des Einzelhandels für den Umweltschutz.

  • Video: Wie beeinflusst die Politik Unternehmen beim Thema Klimaschutz?

    BUND: EU-Agrarsystem

    Beim IG FÜR Symposium 2019 in Berlin sprachen wir mit Dr. Katharina Reuter, der Geschäftsführerin von UnternehmensGrün e.V., unter anderem über die Frage, welchen Einfluss die Politik auf Unternehmen beim Thema Klimaschutz hat.

  • Welcher Anteil der Verbraucherausgaben für Nahrungsmittel kommt bei den Landwirten an?

    teegut... teo Logo

    Ein immer geringerer Teil dessen, was Verbraucherinnen und Verbraucher für Nahrungsmittel bezahlen, kommt bei den Erzeugerinnen und Erzeugern an. Insgesamt betrug ihr Anteil an den Verkaufserlösen 2019 nur noch rund 22 Prozent – 1980 lag er noch fast doppelt so hoch.

    Unbenannt


Copyright © 2021 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.