JETZT DAS MAGAZIN ALS PDF BESTELLEN

IG FÜR

  • Nachhaltiger Kaffeegenuss

    BUND: EU-Agrarsystem

    In Deutschland werden täglich etwa 400 ml Kaffee getrunken. Doch was macht einen nachhaltigen Kaffeegenuss aus?

    coffee 983955 groß

  • Nachhaltigkeit von Verpackungen

    BUND: EU-Agrarsystem
    Manfred Mödinger, Dipl.-Ing. für Brauwesen und Getränketechnologie, steuert in unserem aktuellen Magazin einen Beitrag zur Nachhaltigkeit von Verpackungen in gekürzter Form bei.

    Nachhaltigkeit von Verpackungen gr

  • Nachhaltigkeit von Verpackungen - eine ganzheitliche Orientierung

    BUND: EU-Agrarsystem
    von Manfred Mödinger, Siegsdorf
    „Nachhaltigkeit“, der Begriff führt bei den Menschen schnell zu einer Assoziationskette, die um Begriffe wie „kein Plastik“, „Kreislauf“, „Pfand“, „Mehrweg“ usw. kreist.

    nachhaltigkeit von verpackungen gr

  • Neue Crowdfunding Plattform „ecozins“

    BUND: EU-Agrarsystem
    Seit dem 1. Juli gibt es eine neue ökologische Crowdfunding Plattform namens ecozins!

    ecozinsgr

  • Neue Erkenntnisse zur Glyphosatbelastung

    BUND: EU-Agrarsystem

    Eine vom Bündnis für enkeltaugliche Landwirtschaft in Auftrag gegebene Studie zur Pestizidbelastung der Luft liefert neue Erkenntnisse zum Thema Glyphosatbelastung: Demnach konnte das Pestizid auch fernab besprühter Äcker nachgewiesen werden.

    Glyphosat
  • Neue Studie zu Bio-Landbau

    BUND: EU-Agrarsystem

    Das Thünen-Institut und sechs weitere Forschungsorganisationen haben in einer umfangreichen Metastudie die Leistungen von Bio-Landbau und konventioneller Landwirtschaft für Umwelt und Gesellschaft miteinander verglichen.

    Fotolia 127872407 Subscription XL gr

  • Neue Studie: Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser

    BUND: EU-Agrarsystem
    Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V. legt im kürzlich erschienenen dritten Teil ihrer Studie „Schwarzbuch Wasser“ dar, wie es um die Qualität von Grund- und Trinkwasser in Deutschland steht.

    bio mineralwasser schwarzbuch teil3

  • Neue Tofu-Sorte aus dem Breisgau

    BUND: EU-Agrarsystem

    Das Unternehmen Taifun aus dem Breisgau hat in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart-Hohenheim nach zehnjähriger Züchtungsarbeit nun seine erste selbst entwickelte Sojasorte vorgestellt.

    soja gr

  • Neue UNESCO Lehrmaterial-Datenbank

    BUND: EU-Agrarsystem

    Wer sich über nachhaltige Entwicklung informieren oder zu diesem Thema gar lehren möchte, dem sei die neue UNESCO Lehrmaterial-Datenbank empfohlen.

    unescogross 

    Wer sich über nachhaltige Entwicklung informieren oder zu diesem Thema gar lehren möchte, dem sei die neue UNESCO Lehrmaterial-Datenbank empfohlen. Die von der internationalen Sonderorganisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation ins Leben gerufene Datenbank enthält Material zu den „Glorreichen 17“, also den 17 globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung. Das Informationsangebot richtet sich an Schulen und ist auf dem deutschen Portal für nachhaltige Bildung abrufbar.
    www.bundesregierung.de

    Bild:
    © Hope House Press - Leather Diary Studio / unsplash.com


  • Neues Verpackungsgesetz

    BUND: EU-Agrarsystem

    Ab Januar 2019 tritt ein neues Verpackungsgesetz in Kraft. Ziele sind die Vermeidung von Verpackungsabfällen so weit wie möglich, die Förderung von Wiederverwendung und Recycling sowie ein Beitrag zur Wettbewerbsgleichheit.

    tin 2549235 groß

  • NRW-Bericht: Missstände in der Schweinehaltung

    NRW-Bericht

    Ein am 20. Januar vorgelegter Bericht des nordrhein-westfälischen Landwirtschaftsministeriums zum Thema „Schwerpunktkontrollen in Schweinemastbetrieben“ verweist auf gravierende Missstände in der Schweinehaltung in NRW. 59 Prozent der 379 untersuchten Betriebe wiesen mindestens einen tierschutzrelevanten Mangel, 90 Betriebe sogar mehrere Verstöße gegen Tierschutzkriterien auf. Große Mängel wurden vor allem bei der Unterbringung, Versorgung und Separierung kranker und verletzter Tiere vorgefunden.

     photo 1527394105696 fd7b97ad0f0e

  • Öko-Landbau mindert Klimawandel

    BUND: EU-Agrarsystem

    Dass ökologischer Landbau gut für die Umwelt ist, hätte man ahnen können. Dass sich dies auch wissenschaftlich belegen lässt, zeigt eine neue Studie:

    oekolandbau2 

    Dass ökologischer Landbau gut für die Umwelt ist, hätte man ahnen können. Dass sich dies auch wissenschaftlich belegen lässt, zeigt eine neue Studie: Anfang des Jahres stellte hierzu der Gießener Professor für Ökologischen Anbau mit dem Schwerpunkt nachhaltige Bodennutzung, Andreas Gattinger, seine Langzeit-Studie vor, aus der klar hervorgeht, dass „der ökologische Landbau einen Beitrag zur Minderung des Klimawandels leistet“. So wurde unter anderem nachgewiesen, dass ökologisch bewirtschaftete Flächen pro Hektar rund 40 Prozent niedrigere Lachgas-Emissionen aufweisen als konventionell bewirtschaftete Flächen. Dies belege, dass „eine gezielte Bewirtschaftung mit vielfältiger Fruchtfolge und Wirtschaftsdünger zur Aufrechterhaltung wichtiger Bodenfunktionen zur Emissionsminderung im Pflanzenbau führt“, so Studienleiter Gattinger.

    Zum ausführlichen Hintergrund der Studie sowie den Ergebnissen gelangen Sie über den nachfolgend aufgeführten Link:
    www.uni-giessen.de


  • Ökologische Landwirtschaft - ein Beitrag zum Klimaschutz

    20191209 172043 klein

    Prof. Dr. Andreas Gattinger, Lehrstuhl für ökolgischen Landbau an der Justus-Liebig-Universität Gießen, hielt am 9. Dezember in Fulda einen Vortrag zum Thema "Ökologische Landwirtschaft - ein Beitrag zum Klimaschutz".

  • Pesitzide und das Wunder von Mals

    BUND: EU-Agrarsystem

    Dass Pestizide nicht gesund sind, ist allen klar. Dass sich diese jedoch über Kilometer hinweg unkontrolliert über die Luft verteilen, das wissen die Wenigsten.

    pestizide1
     
  • Pestizide und ihre Auswirkungen

    BUND: EU-Agrarsystem

    Die Entscheidung zum umstrittenen Ackergift Glyphosat lief auf eine Verlängerung der Zulassung in der EU um weitere fünf Jahre hinaus. Nach diesem, für die meisten unerwarteten, Ergebnis wird um eine nationale Lösung für ein Verbot in Deutschland gerungen. - Von Dr. Renate Pusch-Beier 

    Fotolia 109146551 Subscription XL groß

  • Petition für bildschirmfreie Bildungseinrichtungen

    BUND: EU-Agrarsystem
    Wir möchten an dieser Stelle auf eine Petition für bildschirmfreie Bildungseinrichtungen und eine gesunde Hirnentwicklung aufmerksam machen. Neben einer gesunden Ernährung und ausreichender Bewegung ist ein gesunder Umgang mit digitalen Medien für Kinder besonders wichtig.

    petition gr

  • Petition: Save Bees and Farmers

    BUND: EU-Agrarsystem
    Im Folgenden möchten wir eine Kampagne vorstellen, die unsere vollste Unterstützung verdient hat. Denn die damit zusammenhängende Petition ist eine durch und durch gute Sache.

    savebeesandfarmers gr

  • Pflanzen und Ernten braucht jetzt dringend viele Hände

    BUND: EU-Agrarsystem

    Der BÖLW (Bund ökologische Lebensmittelwirtschaft) e.V. äußerte sich in einer Pressemitteilung kritisch über die derzeitige Situation von Landwirten. So müssten die Maßnahmen der Bundesregierung hinsichtlich Zuverdienstgrenzen bei Kurzarbeit und der Berufsmäßigkeit beim Ausführen von Hilfsarbeiten angepasst werden.

    Spargelfeld gr

  • Politischer Aschermittwoch

    Aschermittwoch Gruene 560a kl

    Am politischen Aschermittwoch, dem 6. März 2019, in Sulzberg im Allgäu traf Georg Sedlmaier Katharina Schulze, die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag. Er überreichte ihr das neue Buch "So schön kann Landwirtschaft sein" mit lauter positiven Beispielen.

  • Prof. Franz Sedlmeier mit Georg Sedlmaier

    Prof. Franz Sedlmeier kl

    Georg Sedlmaier traf Prof. Franz Sedlmeier bei der Autorenlesung in Kempten. Er ist Mitautor des Buchs "Ist Essen Religion? Ernährung aus Sicht der Weltreligionen".


Copyright © 2021 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.