JETZT DAS MAGAZIN ALS PDF BESTELLEN

Bio

  • Bio-Lebensmittel: Von der Randerscheinung zum Massenprodukt

    Knapp 15 Milliarden Euro haben die Deutschen im Corona-Jahr 2020 für Bio-Lebensmittel und -Getränke ausgegeben, wie der deutsche Bio-Spitzenverband Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) in seinem Branchenreport mitteilt. Der Umsatz mit Biolebensmitteln stieg den Angaben zufolge um 22,3 Prozent.

  • Pflanzenschutz im Bio-Landbau

    Bio-Landbau

    Der Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln ist im biologischen Landbau verboten. Bei Schädlingsbefall oder dem Auftreten von Krankheiten können natürliche Substanzen zum Pflanzenschutz eingesetzt werden. Doch das Grundprinzip des Bio-Landbaus beruht auf einem vorbeugenden Vorgehen, welches bereits den Ursachen von Krankheiten und Schädlingsbefall entgegenwirkt.

    pests 2436782 Beitrag


Copyright © 2021 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.