JETZT DAS MAGAZIN ALS PDF BESTELLEN

Bestellung IG FÜR Magazin

Ich bestelle hiermit das aktuelle IG FÜR Magazin und möchte es als PDF an meine Emailadresse gesendet bekommen.


Krisenzeiten sind meist geprägt von starken Unsicherheiten in der Bevölkerung. Gibt es noch genug Lebensmittel bzw. wie sieht die Versorgung aus? Reicht es für alle? Oder steht man irgendwann vor leeren Regalen?

boom in der krise gr

Krisenzeiten sind meist geprägt von starken Unsicherheiten in der Bevölkerung. Gibt es noch genug Lebensmittel bzw. wie sieht die Versorgung aus? Reicht es für alle? Oder steht man irgendwann vor leeren Regalen? Nicht zuletzt die Hamsterkäufe zu Beginn der Krise untermauerten diesen Eindruck. Wohl nicht nur deshalb erleben zur Zeit Hofläden und Biokisten einen Boom. Die Lieferketten sind überschaubar und die meisten Produkte stammen direkt vom Erzeuger, was für ein Gefühl der (Versorgungs-)Sicherheit bei den Konsumentinnen und Konsumenten sorgen dürfte. Abgesehen davon kann auch davon ausgegangen werden, dass durch die Schließung der Restaurants nun Kunden bereit sind, mehr Geld für gute Lebensmittel auszugeben. So hat die Krise trotz ihrer Schattenseiten auch etwas Gutes – und wir hoffen für alle Hofläden, dass die neu gewonnenen Kundinnen und Kunden auch nach der Krise treu bleiben werden.

Zu weiteren Hintergründen sowie Portraits von Hofläden und eines Biokisten-Anbieters gelangen Sie über den folgenden Link:
https://www.br.de/

Bild: Nicotitto / unsplash.com

Links

Hintergrundinformationen

Verantwortungsbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher brauchen Hintergrundinformationen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Auswahl zum Thema „Lebensmittel sind Mittel zum Leben“ zusammengestellt.


Copyright © 2020 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.