JETZT DAS MAGAZIN ALS PDF BESTELLEN

Bestellung IG FÜR Magazin

Ich bestelle hiermit das aktuelle IG FÜR Magazin und möchte es als PDF an meine Emailadresse gesendet bekommen.


Der stetige Wachstumskurs der Bio-Branche in Deutschland dürfte vielen bekannt sein – dass dies auch einen Einfluss auf die Bio-Importe hat, wird jedoch nur wenig beachtet.

bio importe 2019 gr

Der stetige Wachstumskurs der Bio-Branche in Deutschland dürfte vielen bekannt sein – dass dies auch einen Einfluss auf die Bio-Importe hat, wird jedoch nur wenig beachtet. Einen Grund, näher hinzuschauen, bieten die neuesten Zahlen der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI).

Demnach nahmen etwa Bio-Getreideimporte 2019 zum zweiten Mal in Folge ab, sodass der Gesamtanteil an importiertem Bio-Getreide bei nunmehr 17 Prozent lag. Grund hierfür sei die Bevorzugung inländischer bzw. EU-Ware durch die Verarbeiter sowie der zunehmende Beitrag zur Versorgung durch inländische Rohwarenproduktion aufgrund des hohen Wachstums im deutschen Bio-Sektor.

Einen nicht ganz so deutlichen Rückgang verzeichneten Milchprodukte. So lag der Anteil importierter Bio-Milch 2019 bei 29 Prozent. Verglichen mit 33 Prozent im Jahr 2015, sank der Anteil entsprechend gering, was unter anderem damit zusammenhängt, dass in- wie ausländische Molkereien durch konsequente Mengensteuerung und Wartelisten den Bio-Milchpreis in Deutschland stabil haben halten können – trotz Produktionssteigerung.

Stabil bleiben Bio-Fleischimporte, sowohl bei Rind- als auch bei Schweinefleisch. 2019 lag der Anteil an importiertem Bio-Rindfleisch trotz steigendem Angebot bei geringen acht Prozent, u.a. auch weil immer mehr Betriebe in Deutschland auf Bio umstellen. Anders die Situation beim Bio-Schweinefleisch: So hat sich zwar die Nachfrage 2019 deutlich erhöht, jedoch sind die deutschen Bestände seit 2018 kaum größer geworden, mit der Folge, dass die Importe 2019 stiegen. Insgesamt werden rund 24 Prozent des Bio-Schweinefleischs aus dem Ausland importiert.


 

Quellen:
https://www.oekolandbau.de/

https://www.ami-informiert.de/


Bild: nadine / unsplash.com

Links

Hintergrundinformationen

Verantwortungsbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher brauchen Hintergrundinformationen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Auswahl zum Thema „Lebensmittel sind Mittel zum Leben“ zusammengestellt.


Copyright © 2020 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.