JETZT DAS MAGAZIN ALS PDF BESTELLEN

Bestellung IG FÜR Magazin

Ich bestelle hiermit das aktuelle IG FÜR Magazin und möchte es als PDF an meine Emailadresse gesendet bekommen.


Der Bio-Markt befindet sich seit einiger Zeit auf Wachstumskurs. Doch was bisher kaum beachtet wurde, wurde nun in einer Studie genauer untersucht.

Jugendliche Bio gr

Der Bio-Markt befindet sich seit einiger Zeit auf Wachstumskurs. Doch was bisher kaum beachtet wurde, wurde nun in einer Studie genauer untersucht: Wie stehen Jugendliche zum Thema Bio-Lebensmittel? Wie sehen die Präferenzen und Einstellungen der jugendlichen Zielgruppe aus, wenn es um ökologischen Landbau und seine Produkte geht?

Die von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Auftrag gegebene und vom Thünen-Institut durchgeführte BÖLN-Studie geht diesen Fragen auf den Grund und bietet erstmals Antworten auf diese bisher kaum beachtete Thematik. So kommt die Studie etwa zum Schluss, dass regionale Produkte ein erhöhtes Maß an Vertrauen genießen, was sich die Forscher durch die emotional positive Besetzung des Begriffs „regional“ erklären.

Ferner werden mögliche Strategien und Handlungsoptionen aufgezeigt, wie man Jugendliche mit dem Thema Bio erreicht bzw. ihr Vertrauen in biozertifizierte Produkte stärkt. Ein entscheidender Faktor hierbei sei die Nutzung von Social Media. Auch hierbei werden Handlungsempfehlungen gegeben, sodass ein Blick in die Studie für Vertreter der Bio- und Lebensmittelbranche sehr zu empfehlen ist.

Hier finden Sie die zugehörige Pressemitteilung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung: https://www.ble.de/

Und hier geht es zur Studie: https://orgprints.org/37784/


Bild: toa-heftiba / unsplash.com

Links

Hintergrundinformationen

Verantwortungsbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher brauchen Hintergrundinformationen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Auswahl zum Thema „Lebensmittel sind Mittel zum Leben“ zusammengestellt.


Copyright © 2020 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.