Seit letzter Woche ist der neue Koalitionsvertrag publik geworden. Ein Grund mehr, dass die IG FÜR das durchleuchtet, was mit dem Thema „gesunde Ernährung“ zu tun hat.

Seit letzter Woche ist der neue Koalitionsvertrag publik geworden. Ein Grund mehr, dass die IG FÜR das durchleuchtet, was mit dem Thema „gesunde Ernährung" zu tun hat. Seit vielen Jahren fühlt sich die IG FÜR verpflichtet, Transparenz zu schaffen für gesunde Lebensmittel. Das ist wichtig für die gesamte Wertschöpfungskette: vom Saatgut zum Erzeuger, vom Hersteller zum Handel und vom Handel zum Verbraucher. Alle negativen Einflüsse wie die Umweltverschmutzung, Manipulation von Zutaten, Forschung und Entwicklung - um nur einiges zu nennen - greift die IG FÜR auf und nennt sie beim Namen. Wichtig dabei ist, positive Lösungen aufzuzeigen und nicht einfach nur die Probleme zu reklamieren.

Aus diesem Grund hat sich der IG FÜR Vorstand auch den neuen Koalitionsvertrag angeschaut. Dabei haben wir festgestellt, dass uns viele Zielsetzungen des Vertrages schon sehr bekannt vorkommen, weil sie seit Jahren von der IG FÜR nachhaltig angesprochen werden:


-    Intensive Förderung der ökologischen Landwirtschaft
-    Stopp der grünen Gentechnik, Verbot von Glyphosat
-    Insektenschutz und Erhaltung der Artenvielfalt
-    Einhaltung und Ausweitung der Tierschutzrechte
-    Eine nachhaltige Fischerei in Nord- und Ostsee
-    Unterstützung der ökologischen Milchwirtschaft
-    Das Recht für jeden auf gesunde Ernährung
-    Bekämpfung ernährungsbedingter Krankheiten
-    Reduktion und Abschaffung nicht natürlicher Zutaten in
     Lebensmitteln
-    Transparente Lebensmittelkennzeichnung
-    Reduzierung der Lebensmittelverschwendung
-    Gesunde Ernährung in Schulen, Kitas und
     Gemeinschaftsverpflegung

Der IG FÜR Vorstand empfiehlt seinen Mitgliedern und Freunden, im Koalitionsvertrag die Seiten 84 bis 92 und 139 bis 145 besonders aufmerksam zu lesen. Georg Sedlmaier, Vorstandsvorsitzender IG FÜR, meinte dazu: „Diese Passagen im Koalitionsvertrag könnten auch schon vor einigen Jahren von uns geschrieben worden sein."

Termine und Veranstaltungen

Ob Symposium, Fachtagungen, Vorträge oder Vorstandstreffen, hier informieren wir Sie über kommende Veranstaltungen der
IG FÜR in den Arbeitsgruppen Kempten und Fulda.

Arbeitsgruppe Fulda

Jeden ersten Montag im Monat organisiert die IG FÜR interessante Vorträge in Fulda rund um die Themen Gesundheit und nachhaltiges Leben.

Veranstaltungsort: tegut… Zentrale, Gerloser Weg 72, 36039 Fulda, Raum: Wasserkuppe (im 3. Obergeschoss)

Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

Zu den Terminen

Arbeitsgruppe Kempten

Jeden letzten Mittwoch des Monats organisiert die IG FÜR interessante Vorträge in Kempten rund um die Themen Gesundheit und nachhaltiges Leben.

Veranstaltungsort: 's Lorenz, Prälat-Götz-Straße, 287439 Kempten, Telefon: 0831 28584

Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

Zu den Terminen

IG FÜR Unterwegs

Immer mittendrin, immer im Austausch. Die IG FÜR sucht den Kontakt mit der Öffentlichkeit, um so ein gesellschaftliches Bewusstsein von der Bedeutung gesunder Lebensmittel für die Gesundheit der Menschen zu fördern.

Weitere IG FÜR Unterwegs Beiträge

IG FÜR MAGAZIN

Die IG FÜR gibt in regelmäßigen Abständen das IG FÜR Magazin (ehem. IG FÜR Zeitung) heraus, um ihre Mitglieder rund um das Thema „Lebensmittel sind Mittel zum Leben“ und über die Aktivitäten der IG FÜR zu informieren. Die aktuellen Ausgaben finden Sie hier zum Download. Viel Spass beim Schmökern!

IGFUER Magazin 02 RZ Ansicht Cover Web

IG FÜR MAGAZIN 2/2018

  • Update Symposium und Mitgliederversammlung 2018 in Berlin
  • Anthroposophische Ernährung Teil 2
  • AöL-Biodiversitätskampagne "Vielfalt verbindet"
  • Zustand des Deutschen Grund- und Trinkwassers Teil 2

Ausgaben 2018: Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2017: Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2016: Nr. 4 / Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2015: Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2014: Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2013: Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1


Copyright © 2018 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.