Georg Sedlmaier war auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. Gemeinsam mit der Berliner Staatssekretärin Toepfer-Kataw durfte er einen Nachmittag vor StudentenInnen aus 30 Ländern dieser Erde, u.a. Ägypten, Armenien, Bulgarien, Estland, Frankreich, Georgien, Polen, Serbien, Ukraine, Ungarn, USA sprechen.

Diskutiert wurde über aktuelle Lebensmittel-Themen: Achtsamkeit und eine bessere Wertschätzung gesunder Lebensmittel, Lebensmittelverschwendung - jedes achte Lebensmittel wird in Deutschland weggeworfen, Erkenntnisse aus dem Weltagrarbericht, Wege aus der Hungerkrise, Hunger und Fettsucht - zwei globale Seuchen, Agrarökologie: Vielfalt statt Monokulturen für alle. Für alle war dieser so offene und friedliche Ideenaustausch in Berlin ein völkerverbindendes Erlebnis. Man reichte sich die Hand bleibt über Internet im Kontakt.

 

 


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.