IG FÜR spendet Hochbeete an Grundschule

IGFUER Gemuesehochbeet 2016 klEinen nachhaltigen Umgang mit der Natur können wir nicht früh genug lernen. Die Freude, etwas mit eigenen Händen anzubauen und wachsen zu sehen, können jetzt die Grundschüler der Suttschule in Kempten erfahren. Die IG FÜR hat ihnen vier Hochbeete gespendet.

Walderdbeeren, Minze, Schnittlauch und Zitronenmelisse: Das sind nur einige der Pflanzen, die die Drittklässler in den vier Hochbeeten angelegt haben. Das Besondere: Die Behälter im Wert von 800 Euro wurden nicht einfach nur von der IG FÜR gespendet, sondern wurden im Rahmen einer Projektprüfung von Abschlussschülern der Mittelschule an der Hofmühle hergestellt. "Das ist ein Multiplikation des Guten", freut sich der IG FÜR-Vorsitzende Georg Sedlmaier.

Nach der Nord- und der Mittelschule an der Hofmühle ist die Suttschule in Kempten nun die dritte Schule, der die IG FÜR Hochbeete gespendet hat. Doch dem nicht genug. Sedlmaier hat mit einer vierten Schule, dem Hildegardis-Gymnasium, bereits Kontakt aufgenommen.


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.