Kurzvita des Mitglieds

Ich wurde am 3.8.1946 in Siegen geboren, bin seit 1965 selbstständiger Unternehmer und heute geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Dornseifer. Die Unternehmensgruppe betreibt 18 Supermärkte mit Verkaufsflächen zwischen 400 und 3400qm sowie zehn eigenständige Fleischabteilungen. Neben dem Einzelhandel gehören zur Unternehmensgruppe auch vier Produktionsbetriebe für Fleisch-, Wurst-, Brot- und Backwaren und für die Herstellung frischer Fertiggerichte. Ich bin seit 1993 Vorsitzender der mittelständischen Lebensmittelfilialbetriebe (MLF) und wurde im Oktober 2010 Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Lebensmittelhandels (BVL).

 

Wie definieren Sie gesunde Lebensmittel? Welche Rolle spielen Verbraucher und Handel in Bezug auf gesunde Lebensmittel?
„Ich würde nicht nur von gesunden, sondern auch von sicheren Lebensmitteln sprechen. Der Handel verfügt über eigene, strenge Qualitätskontrollen. Darüber hinaus sind wir Partner stufenübergreifender Qualitätssicherungssysteme und sorgen gemeinsam mit den anderen Teilnehmern der Lebensmittelkette dafür, dass Lebensmittel in Deutschland heute sicherer sind, als jemals zuvor. Das ist für die Gesundheit unserer Kunden eine wichtige Grundvoraussetzung. Daher sage ich auch: es gibt keine gesunden und ungesunden Lebensmittel. Auch Bio-Schokolade und Bio-Sahne im Überfluss lassen die Fettpolster anschwellen. Es kommt daher immer darauf an, wie wir uns ernähren und ob wir den angemessenen sportlichen Ausgleich zu unserer Ernährungsweise finden. Das wichtigste für unser Wohlbefinden, und damit auch für unsere Gesundheit ist in meinen Augen jedoch, dass uns unsere Lebensmittel schmecken und dass Essen ein Genuss ist. Alles was ich dafür brauche sind sichere und schmackhafte Produkte, täglich frisch und in großer Vielfalt. Genau das, setzen wir in unseren Märkten jeden Tag um.“   

Ich unterstütze die IG FÜR, weil...
„ ... unser Unternehmenszweck lautet: Wir verschaffen Menschen Freude durch Genuss von frischen, hochwertigen und gesunden Lebensmitteln. Dieser Anspruch verträgt sich wunderbar mit der Zielsetzung der IG FÜR, die Zukunft der „Mittel zum Leben“ zu sichern.“

Was wünschen Sie sich von der IG FÜR?
„Ich wünsche mir von der IG FÜR, dass der Verein weiter so erfolgreich daran arbeitet, das Bewusstsein für die Bedeutung gesunder Lebensmittel

 


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.