Vortrag Fulda November 2014Durch das Montagstreffen „Lichtbündel: Lebensmittel aus tropischen Früchten und nachhaltigen Agroforstsystemen“ führte Herwart Groll, Quant Qualitätssicherung GmbH.

Am 17. Juni 2014 trafen sich Teile des IG FÜR Vorstandes mit Vertretern des Handels in Köln. In einem Workshop wurden in der Zentrale der REWE Gruppe aktuelle Entwicklungen zum Thema "Patente auf Lebensmittel" diskutiert. Den Einstieg in das Thema bildete eine hochinteressanter Vortrag von Dr. Christoph Then, Testbiotech Institut, München.

Zusammen mit anderen Vereinen informierte die IG FÜR über das Thema "Wertschätzung von Lebensmitteln - weniger wegwerfen".

Am 2. Juni referierte Frau Dr. med. Sabine Schäfer beim monatlichen Montagstreffen in Fulda.

Am 6. Mai 2014 erhielt Friedhelm Dornseifer im Festspielhaus in Bregenz als besondere Unternehmerpersönlichkeit den IG FÜR Ehrenbrief.

Am 5. Mai stand das Montagstreffen unter dem Titel „Zubereitung von Pflanzen, Brennnessel, Löwenzahn und Co.“. Den Abend gestaltete Ernährungsberater Karl–Michael Metzger.

Fast 100 Tagungsgäste nahmen am diesjährigen Symposiums in Fulda teil, um den aktuellen Stand des Themas „Tierwohl“ in Gesellschaft, Industrie und Lebensmittelhandel zu diskutieren.


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.