Statement von Dr. Jurek Vengels

Nanomaterialien werden in immer mehr Alltagsprodukten eingesetzt, obwohl die Risiken bisher unzureichend abgeprüft sind. Auch in der Nahrungsmittelindustrie hält die Nanotechnologie Einzug: Schon heute enthalten viele Verpackungen Nanomaterialien, in Zukunft dürften auch in Lebensmitteln selbst vermehrt "Nanos" zum Einsatz kommen. Der BUND setzt sich gemeinsam mit der IG FÜR für sichere und möglichst unverfälschte Lebensmittel ein. Dabei konnten wir einen wichtigen Erfolg erzielen: Ab 2014 muss Nano-Food europaweit gekennzeichnet werden.


Copyright © 2018 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.