Statement von Dr. Christoph Then

„Die Risiken gentechnisch veränderter Pflanzen für Umwelt und Verbraucher werden nicht ausreichend geprüft, die Vermarktung gentechnisch veränderter Pflanzen erfüllt im Hinblick auf das Vorsorgeprinzip nicht die Anforderungen der EU. Wichtige Forderungen sind eine Verschärfung der Zulassungsprüfungen sowie ein Verbot der Freisetzung von gentechnisch veränderten Organismen, die nicht rückholbar oder nicht koexistenzfähig sind.“


Copyright © 2018 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.