Georg Sedlmaier zu Gast bei den 4. Eichstätter Gesprächen

Vom 24. – 26. Mai fanden an der Katholischen Universität Eichstätt die 4. Eichstätter Gespräche statt.

Die Veranstaltungsreihe, die Kirche, Wirtschaft und Wissenschaft vereint, stand dieses Mal unter dem Motto „Ressource Vielfalt“. Georg Sedlmaier traf hier auf Erzbischof Dr. Reinhard Kardinal Marx und sprach mit ihm über die Problematik von Patenten auf Pflanzen und Tiere. Dabei wurde deutlich, wie wichtig dieses Thema auch für den Erzbischof von München und Freising ist. Er versicherte: "Natürlich will ich keine Patente auf Leben". Auch beim Bund Katholischer Unternehmer (BKU) verschaffte Georg Sedlmaier den Themen der IG FÜR Gehör und nutze das Forum, um mit den Mitgliedern über Lebensmittel und deren Risiken zu diskutieren. Abgerundet wurden die Eichstätter Gespräche für Georg Sedlmaier durch ein Treffen mit Bischof Dr. Josef Clemens, den Sekretär des Päpstlichen Rates für Laien. Bei einem Gespräch in guter Atmosphäre übergab er ihm einen Brief mit Anlagen sowie sein aktuelles Buch „Mehr tun, als man tun muss“.


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.