EU verbietet für Bienen gefährliche Neonikotinoide

Zum 1. Dezember ist das Verbot dreier Insektizide aus der Gruppe der sogenannten Neonikotinoide in Kraft getreten.

Allerdings gibt es einen Wermutstropfen, das Verbot ist auf zwei Jahre beschränkt. Bis dahin werden Thiamethoxam der Firma Syngenta sowie Imidacloprid und Clothianidin von Bayer wegen ihrer gesundheitsgefährdenden Eigenschaften für Bienen nur noch eingeschränkt zugelassen. 

Weiter Informationen zu dem Thema finden Sie unter anderem hier>>

 


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.