BÖLW begrüßt die Haltung Ilse Aigners gegenüber GVOs 

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) begrüßt in seiner aktuellen Pressemitteilung die Position von Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner.

Die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hatte angekündigt sich für den Erhalt der Nulltoleranz bei nicht zugelassenen gentechnisch veränderten Organismen (GVO) in Lebensmitteln einsetzen.

Die aktuelle Pressemitteilung finden Sie hier als PDF zum Download >>


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.