8. IG FÜR Symposium am 11. März in Köln

Was heute für uns noch kaum vorstellbar ist, kann morgen schon Realität werden: Lebensmittel-Knappheit! Der Markt kann nicht mehr versorgt werden! Klingt das nach übertriebener Panikmache oder ist da etwas dran? 

Das 8. IG FÜR Symposium steht am 11. März 2015 unter dem Thema "Einfalt statt Vielfalt. Lebensmittel ausverkauft - Produzieren wir den Mangel von morgen?".  Ziel ist es, Fakten auf den Tisch zu legen und Denkanstöße zu geben.

Dabei zeichnet sich das Symposium wieder durch seine hochkarätigen Referenten aus den Bereichen Wissenschaft, Öko-Landwirtschaft, Lebensmittel-Handel und NGOs aus. Bestätigt sind bereits: Volkert Engelsman (CEO Eosta B.V.), Dr. Christoph Then (Testbiotech Institut), Dr. Anke Schekahn und Stefan Voelkel (Biofair Verein), Dr. Daniela Büchel (Rewe Group), Andreas Wenning (Rapunzel Naturkost) und Valentin Thurn (Regisseur/Autor). Die Moderation übernimmt Reiner Mihr (Chefredakteur der Lebensmittel Praxis).

Die Teilnehmer dürfen nicht nur interessante Vorträge und eine anregende Diskussionsrunde mit den Referenten erwarten. In Workshops haben sie darüber hinaus die Möglichkeit sich auszutauschen und von den Erfahrungen der Anderen zu lernen.

Was erwartet Sie? Das Programm finden Sie hier >>
Interessiert? Hier finden Sie das Anmeldeformular >>
Wie kommen Sie dahin? Die Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier >>


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.