7. IG FÜR Symposium

„Tierwohl = Menschenwohl?" diese Frage stellt sich das IG FÜR Symposium 2014. Das Fragezeichen macht deutlich: In dem Thema stecken viele Aspekte, über die wir noch zu wenig wissen. Aus diesem Grund lädt die IG FÜR Fachleuten unterschiedlichster Prägung und Herkunft am 3. April nach Fulda, um gemeinsam mit den Teilnehmern das brisante Thema zu diskutieren und Wege für die Zukunft zu erarbeiten.

In Workshops haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich auszutauschen und von den Erfahrungen der Anderen zu lernen. Zu Gast ist das IG FÜR Symposium in diesem Jahr in der tegut...-Zentrale in Fulda.

Auch 2014 zeichnet sich das IG FÜR Symposium wieder durch seine hochkarätigen Referenten aus den Bereichen Wissenschaft, Öko-Landwirtschaft, Fleischindustrie, Lebensmittel-Handel und NGOs aus. Bereits als Referenten bestätigt sind: Prof. Dr. Claus Leitzmann, Dr. Wilhelm Jäger (Fa. Tönnies) Dr. Ludger Breloh (Rewe Group), Dr. Horst Lang, (Globus), Martin Hofstätter (Greenpeace), Mahi Klosterhalfen (Albert Schweitzer Stiftung), Bernd Voß (AbL), Stefan Zwoll (BÖLW), Dr. Peter Hamel, Franz Josef Kögel, Dr. Christoph QuarchRenate Kühlcke (Chefredaktion „Fleischwirtschaft“ DFV), Georg Abel (Bundesverband Verbraucher Initiative), Stefan Johnigk (Pro Vieh), und Karl Schweisfurth (Hermannsdorfer)

Was erwartet Sie? Das Programm finden Sie hier >>

Worum geht es? Das erfahren Sie hier >>

Interessiert? Hier finden Sie das Anmeldeformular >>

Übernachtungstipp: Die IG FÜR hat 20 Einzelzimmer (72 € pro Nacht) im Parkhotel Fulda blocken lassen. Melden Sie sich bei einem Übernachtungswunsch bitte selbst im Parkhotel, Goethestraße 13, 36043 Fulda per Tel.: 0661 / 8650-0 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter dem Stichwort „IG FÜR“ an.


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.