Wer erfindet Pflanzen und Tiere?

Kirchliche Institutionen und Verbände sehen durch die Patentierbarkeit von Pflanzen und Tieren christliche Grundprinzipien verletzt. Pflanzen, Tiere und Menschen sind ebenso Bestandteile von Gottes Schöpfung wie Gene und einzelne Teile von Lebewesen.

Immer häufiger werden Patente auf Pflanzen, Tiere, Saatgut und konventionelle Züchtungsverfahren beantragt. Patente geben ihrem Inhaber umfassende Abwehrrechte gegenüber Dritten. Der weitreichende Patentschutz endet oftmals nicht einmal vor unseren Tellern. Die rechtlichen Regelungen werden zunehmend als unbefriedigend und änderungsbedürftig kritisiert. Auch aus christlicher Sicht besteht erheblicher Handlungsbedarf, insbesondere auf europäischer aber auch auf nationaler Ebene.

Die Stellungnahme zum Konflikt um Patente auf Pflanzen und Tiere des Internationalen Ländlichen Entwicklungsdienst (ILD) e.V. und der Katholischen Landvolkbewegung Deutschland finden Sie hier als PDF zum Download >>


Copyright © 2017 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.