Für sein Lebenswerk erhielt Joseph Wilhelm, Firmengründer und Geschäftsführer der Rapunzel Naturkost GmbH, den Goldenen IG FÜR Ehrenbrief. In seiner Laudatio würdigte Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller dessen Einsatz für eine bessere Welt.

"Seit mehr als 40 Jahren hat Joseph Wilhelm seine Vision von einer neuen Landwirtschaft, die die Bedürfnisse des Bodens, der Pflanzen und der Tiere sowie auch unsere Bedürfnisse in Einklang miteinander bringt, immer fest vor Augen gehabt. Sein Wunsch nach gesunden Lebensmitteln, die nachhaltig und umweltverträglich erzeugt werden, hat ihn angetrieben, sich unermüdlich für die Biolandwirtschaft weltweit einzusetzen. Seine Vision ist geprägt von einem starken Sinn für soziale Gerechtigkeit entlang der gesamten Produktionskette." So lautet die Begründung für die Auszeichnung im "Goldenen Ehrenbrief in Anerkennung und Würdigung besonderer Verdienste".

Zur feierlichen Verleihung bei Rapunzel in Legau kamen viele Mitarbeitende sowie Ehrengäste und Lokalpolitiker. Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, überreichte zusammen mit IG FÜR-Gründer Georg Sedlmaier die Auszeichnung.

Dr. Gerd Müller betonte in seiner Laudatio das Engagement des Naturkostherstellers: „Man kann erfolgreich sein und zugleich die Lebensgrundlagen kommender Generationen sichern. Nachhaltigkeit in allen Dimensionen – ökologisch, sozial, ökonomisch und kulturell: das ist das Wertefundament, auf dem Rapunzel seit über 40 Jahren kontinuierlich und nachhaltig gedeiht. Und davon leben tausende Familien hier und in den Anbaugebieten weltweit.“

Joseph Wilhelm sieht diese Ehrung als Ansporn, die Verpflichtung aus diesem Preis weiterhin bestmöglich zu erfüllen. Er sei stolz, sehe aber den Verdienst nicht bei sich alleine. „In Wirklichkeit nehme ich den Preis nur für Euch alle in Empfang“, sagte er zu seinen Mitarbeitenden.

Dr. Müller schloss seine engagierte Rede vor den Mitarbeitenden mit den Worten: "Rapunzel leuchtet zukünftig in Gold".

Der Goldene IG FÜR Ehrenbrief zeichnet ab sofort Unternehmer oder Institutionen aus, die bereits den IG FÜR Ehrenbrief erhalten haben, dort aber nicht stehengeblieben sind, sondern sich konsequent weiterentwickeln.

Hier finden Sie einige Impressionen von der Veranstaltung:

Termine und Veranstaltungen

Ob Symposium, Fachtagungen, Vorträge oder Vorstandstreffen, hier informieren wir Sie über kommende Veranstaltungen der
IG FÜR in den Arbeitsgruppen Kempten und Fulda.

Arbeitsgruppe Fulda

Jeden ersten Montag im Monat organisiert die IG FÜR interessante Vorträge in Fulda rund um die Themen Gesundheit und nachhaltiges Leben.

Veranstaltungsort: tegut… Zentrale, Gerloser Weg 72, 36039 Fulda, Raum: Wasserkuppe (im 3. Obergeschoss)

Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

Zu den Terminen

Arbeitsgruppe Kempten

Jeden letzten Mittwoch des Monats organisiert die IG FÜR interessante Vorträge in Kempten rund um die Themen Gesundheit und nachhaltiges Leben.

Veranstaltungsort: Haus Hochland/Soldatenheim, Prälat-Götz-Straße, 287439 Kempten, Telefon: 0831 28584

Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

Zu den Terminen

IG FÜR Unterwegs

Immer mittendrin, immer im Austausch. Die IG FÜR sucht den Kontakt mit der Öffentlichkeit, um so ein gesellschaftliches Bewusstsein von der Bedeutung gesunder Lebensmittel für die Gesundheit der Menschen zu fördern.

Weitere IG FÜR Unterwegs Beiträge

IG FÜR MAGAZIN

Die IG FÜR gibt in regelmäßigen Abständen das IG FÜR Magazin (ehem. Für Zeitung) heraus, um ihre Mitglieder rund um das Thema „Lebensmittel sind Mittel zum Leben“ und über die Aktivitäten der IG FÜR zu informieren. Die aktuellen Ausgaben finden Sie hier zum Download. Viel Spass beim Schmökern!

magazin 03 2017

IG FÜR MAGAZIN 3/2017

  • Obst als Lebensmittel
  • Einblick in die berufliche Laufbahn von Georg Sedlmaier
  • Zustand des deutschen Grund- und Trinkwassers
  • Lebensmittelbetrug als "Leuchtturm-Thema"

 

Ausgaben 2017:
Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2016:
Nr. 4 / Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2015:
Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2014:
Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1
Ausgaben 2013:
Nr. 3 / Nr. 2 / Nr. 1


Copyright © 2018 - Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V.